Zur Navigation springen
Zur Schriftgrößenauswahl springen
Zum Inhalt springen

Beschreibung

Der ehemalige Feuerwachturm bei Schleiden-Wolfgarten liegt inmitten der ausgedehnten Wälder des Nationalparks Eifel. Er war früher einer von mehreren Türmen, die der Überwachung des Gebiets bei Waldbrandgefahr dienten. In der obersten Etage befand sich ein Wohnraum, so dass der Wachturm bei Trockenheit ständig besetzt werden konnte.

Heute können Besucher von diesem Turm auf einer Höhe von 527 Metern über dem Meeresspiegel den herrlichen Rundumblick über den Nationalpark Eifel genießen. Die Landschaft aus Wald und Wasser wird unter dem Motto "Natur Natur sein lassen" heute weitestgehend sich selbst überlassen und kann sich so auf lange Sicht wieder zu den regionaltypischen Eichen- und Buchenwäldern zurückentwickeln.

Die Wälder bieten vielen Tieren und auch Pflanzen eine Heimat, die in unserer heutigen, dicht besiedelten Umwelt sehr selten geworden sind. Wildkatze und Biber fühlen sich hier wohl und auch bedrohte Vogelarten wie Uhu oder Rotmilan finden noch geeigneten Lebensraum.

weitere Informationen beim
Nationalparkforstamt Eifel
Urftseestr. 34
53937 Schleiden
Tel.: 02444 951068

Anfahrt

Schleiden-Wolfgarten liegt nördlich von Schleiden-Gemünd. Sie erreichen den Ort über die B 265 und die L 249. Der Feuerwachturm liegt unmittelbar am Ortsrand.

Parken:
Schotterparkplatz am Ende der Straße "Am Merrchen"

Fußweg zum Eifel-Blick:
Nationalpark-Beschilderung Richtung "Parkplatz Tönishäuschen" folgen. Nach ca. 500 m erreichen Sie auf dem Waldweg mit leichtem Anstieg den Feuerwachturm.

GPS-Koordinaten (WGS 84): N 50° 35.300' E 006° 29.830'

Rad- und Wanderwege

Der Feuerwachturm ist über Krönungsweg, Ahr-Venn-Weg, Josef-Schramm-Weg, Willibrordusweg und Eifel-Steig erreichbar.

Nächste Tourist-Information

Telefon: (+49) 02444-2011
Fax: (+49) 02444-1641
E-Mail:
Internet: www.natuerlich-eifel.de

Tourist-Information für die Region Eifel:  Eifel Tourismus GmbH

Button: Seite drucken Button: zurück Icon: Pfeil nach oben
Eifel - Lust auf Natur

Hinweis:
Nutzen Sie bitte den Button "zur Druckansicht" unten links auf der Detailseite,
um eine optimierte Druckansicht zu erhalten.